Hier klicken und anhören!

Shownotes Folge 19:

 

1. Jörg Petri, https://www.jop.net und http://www.jpetri.de

 

2. Hochschule Rein-Waal,
https://www.hochschule-rhein-waal.de/de

 

3. Jan Tschichold, https://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Tschichold

 

4. Audionachrichten an mich schicken mit Speakpipe:
https://www.speakpipe.com/derkreativeflow

 

5. Shownotes und Transkript zur Folge unter: https://www.derkreativeflow.de/folge18.html

 

6. Audionachrichten an mich schicken mit Speakpipe: https://www.speakpipe.com/derkreativeflow

 

7. Meine kreativen Online-Produkte für Dich unter: https://elopage.com/s/robertabergmann

 

8. Meine Paypal-Seite für finanzielle Unterstützung zum Podcast: https://www.paypal.com/donationRB

 

9. Hier meinen Newsletter zum Podcast abonnieren, es gibt als Dankeschön aktuelle Freebies oder Rabatte in der Willkommensmail! https://subscribe.newsletter2go.com/?n2g=gsw3txpf-uxz76g6v-10c2

 

10. «Der kreative Flow» auf Instagram: https://www.instagram.com/derkreativeflow

 

11. Meine kreativen Online-Produkte
für Dich unter: https://elopage.com/s/robertabergmann

 

Podcast-Folge 19:
Wozu braucht es Typografie?

Transkript

Schön, dass Du wieder eingeschaltet hast zu «Der kreative Flow – Ein Podcast für Kreativschaffende». Mein Name ist Roberta Bergmann und ich bin freiberufliche Künstlerin, Autorin, Gestalterin und Host dieses Podcasts! ;-)

Heute gibt es für Dich eine Interviewfolge mit Prof. Dr. Petri, Spezialist in Fragen zur Typografie, oder wie ich ihn nenne «Jörg». Jörg und ich kennen uns seit dem Beginn seiner Promotion an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Inzwischen ist er Professor für Typografie und erzählt Dir heute ein bisschen etwas über Schrift. Ich hoffe, Du denkst jetzt nicht: Schrift? Echt jetzt? Wie langweilig! Ich verspreche Dir, es wird keinesfalls langweilig, sondern recht praktisch, denn immerhin sind wir alle von Schrift umgeben und nutzen Schriften jeden Tag: Warum verwenden wir welche Schriften oder auch nicht. Kann man Schriften falsch benutzen? All das klären wir jetzt, viel Spaß!

 

Jörg Petri what vor seinem Medieninformatik-Studium in Berlin eine Lehre zum Schriftsetzer gemacht. In seiner Promotion hat sich Jörg dann mit der Frage beschäftigt, ob und wie sich die Schriftklassifikationen von analoger zu digitaler Typografie gewandelt haben. Denn ganz ehrlich, durch den Computer kam es quasi in den letzten na knapp 25 Jahren zu einer Schrift-Revolution! Aber darüber werden wir gar nicht heute reden, sondern es wird hoffentlich etwas angewandter, sodass auch Du etwas über Deinen Schriftkonsum und Deine Beziehung zu Schrift mitnehmen kannst. Denn jeder Kreativschaffende sollte sich auch mit der Verwendung von Schriften auseinandersetzen und wenn es nur die Wahl einer Schrift für Webseite oder Visitenkarte ist, da fängt es ja schon an!

Ich wünsche Dir jetzt viel Spaß bei

 

Das Interview mit Jörg Petri

 

Und sprich mir gern ein Feedback, eine Frage oder eine Nachricht ein, entweder auch über meine eben genannte Webseite oder auf: https://www.speakpipe.com/derkreativeflow

Den Link dazu findest Du auch nochmal in der Beschreibung dieser Folge.

 

Ich freue mich auf Deine Rückmeldungen, Kritik und Motivation und sage tschüss bis in zwei Wochen,

Deine Roberta Bergmann und um es abschließend mit den Worten des Typografen Jan Tschichold zu sagen:

«Typographie, mag sie noch so armselig sein, ist niemals selbstverständlich oder auch nur zufällig.»